Friedhofverwaltung

 

Die Stadt Todtnau verfügt über Friedhöfe in Todtnau, Geschwend und Todtnauberg. Bestattungen auf diesen Friedhöfen sind, in Absprache mit dem Geistlichen (soweit gewünscht), bei der Verwaltung anzumelden.

 

 

 

 

Genehmigung von Grabmalen

 

Bevor durch einen Steinmetzbetrieb auf einer Grabstätte ein Grabmal gesetzt wird, hat dieser nach § 4 der Friedhofsatzung eine Genehmigung dafür einzuholen. Dabei wird die Satzungsmäßigkeit des beantragten Grabmals in Bezug auf Höhe, Breite, Material und Ausarbeitung geprüft.

Die Genehmigung für das Grabmal ist nicht gesondert gebührenpflichtig.

 

 

Terminieren von Beerdigungen

 

Beerdigungen können gemäß Friedhofssatzung von Montag bis Donnerstag spätestens bis 14.30 Uhr und Freitags bis 13.00 Uhr terminiert werden. Bestattungen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sind nicht vorgesehen.

 

 

Überprüfung der Standsicherheit von Grabmalen

 

Einmal jährlich werden gemäß der Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der Gartenbau-Berufsgenossenschaft die Grabmale auf ihre Standsicherheit überprüft. Die Berechtigten von Grabmalen mit Mängeln werden angeschrieben und mit Fristsetzung darauf hingewiesen, dass sie für die Standsicherheit des Grabmals verantwortlich sind und den festgestellten Mangel durch einen Fachbetrieb beheben lassen müssen.

 

 

Verleihung / Verlängerung von Nutzungsrechten

 

Zu unterscheiden sind folgende Grabarten:

 

1.      Erdbestattungen

 

a) Reihengrab:

In einem Reihengrab ist eine Erdbestattung zulässig. Das Grab läuft über die Dauer der Ruhezeit (20 Jahre). Eine Verlängerung ist nicht möglich.

 

b) Wahldoppelgrab:

In einem Wahldoppelgrab sind mehrere (meistens 2) Bestattungen nebeneinander zulässig. Dabei erwerben die Angehörigen ein sogenanntes Nutzungsrecht an dieser Grabfläche. Dieses Nutzungsrecht bedeutet, dass an derselben Grabstätte eine zweite Bestattung zulässig ist. Das Nutzungsrecht wird zu Beginn der Verleihung (bei der ersten Bestattung) auf längstens 30 Jahre verliehen.

 

 

c) Wahltiefengrab:

Entspricht einem Wahldoppelgrab mit dem Unterschied, dass die erste Bestattung tiefer als 1,80 m erfolgt und die weitere Bestattung darüber auf ca. 1,80 m Tiefe erfolgt. Wahltiefengräber stehen nur auf dem Friedhof Todtnau zur Verfügung.

Derzeit ist hier keine Neubelegung möglich.

 

2.      Urnenbestattungen

 

Die unter Ziffer 1 a) und b) beschriebenen Grabarten stehen auf allen Friedhöfen der Stadt Todtnau auch für Urnenbestattungen zur Verfügung. Die Grabober-fläche beträgt dabei jeweils 80 x 80 cm. Die Ruhezeit für Urnen beträgt 15 Jahre. Nutzungsrechte werden zunächst bei der ersten Beisetzung für 20Jahre verliehen.

 

 

Abräumen von Grabflächen

 

a)      Reihengräber:

Diese weden nach Ablauf von 20 Jahren abgeräumt. Das Abräumen wird für jeden Jahrgang jeden Jahres durch Einrücken im Amtsblatt der Stadt Todtnau, den „Todtnauer Nachrichten“, bekannt gemacht.

 

b)     Sonstige Gräber:

Soweit Gräber von den Angehörigen nach Ablauf der Ruhezeit aller bestatteten Personen nicht mehr weiter betreut werden, kann das Nutzungsrecht an diesen Gräbern an die Stadt Todtnau zurückgegeben werden. Für die Rückgabe ist eine kurze schriftliche Eingabe erforderlich.

 

 

Zulassung von Gewerbetreibenden

 

Alle Firmen, die auf dem Friedhof gewerblich tätig werden, benötigen dafür die Genehmigung der Stadt Todtnau. Geprüft werden die fachlichen Voraussetzungen für das Tätigwerden auf dem Friedhof. Es gibt Genehmigungen für einmalige Tätigkeiten und für dauernde Tätigkeiten auf die Dauer von 3 Jahren.

 

Derzeit besitzen folgende Firmen dauernde Zulassungen:

(Aufzählung in alphabetischer Reihenfolge):

 

Steinmetzbetriebe

 

Bild- und Steinhauerei Michael Krückels                  Tel.:     07622-669344

Hohe-Flum-Str. 63                                                    Fax:     07622-669346

79650 Schopfheim                                                    email:  michael.krueckels@t-online.de

                                                           www.krueckels-steinmetz.de

 

.......................................................................................................................................

 

Firma Axel Fritz                                                         Tel.      07671/95108

Langenbachstraße 5

79674 Todtnau

 

.......................................................................................................................................

 

 

 

Firma Gerhard Glatt                                                  Tel.:     07622-2025

Käppelemattweg 1                                                    Fax:     07622-61586

79650 Schopfheim                                                    email:  glatt.grabmale@t-online.de

                                                                                  www.glatt-grabmale.de

 

......................................................................................................................................

 

Gärtnerische Betriebe

 

Blumen Eckert                                                          Tel.:     07671-325

Friedrichstr. 8                                                            Fax:     07671-9336

79674 Todtnau                                                          email:  Blumenwiese.Eckert@web.de

..................................................................................................................................................

 

 

 

 

Bezüglich der Kosten, die für Leistungen auf dem Friedhof entstehen, können Sie sich im Anhang an die Friedhofsatzung informieren.

 

 

 

 

Friedhofsangelegenheiten werden in der Regel sofort bearbeitet, sofern alle erforderlichen Unterlagen vollständig vorliegen.